Quality in caregiving

Für weitere Informationen kontaktierenSie uns unter post@rainbowtrekkers.de

Datenschutzerklärung rainbowtrekkers.de

 

Nachfolgend finden Sie Hinweise dazu, welche Daten bei der Nutzung unserer Webseite von Ihnen erhoben werden und wie diese Daten ggf. durch uns genutzt werden.

Diesbezüglich können Sie uns oder unsere Datenschutzbeauftragte jederzeit kontaktieren.

 

  1. Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Webseite ist:

 

rainbowtrekkers Kita gemeinnützige GmbH

Dürener Straße 220

50931 Köln

vertreten durch den Geschäftsführer Joel Mertens

 

Telefon:                           +49 221 650 881 70

E-Mail:               post@rainbowtrekkers.de

 

  1. Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie:

 

Nele Trenner, kitahelp UG (haftungsbeschränkt)

Fehrbelliner Straße 50

10119 Berlin

 

Telefon:              +49 30 440 456 45

E-Mail:               dsb@rainbowtr ekkers.de

 

  1. Welche Daten werden bei der Nutzung der Webseite erhoben?

 

3.1 Serverlogdateien

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten, Browsertyp und -version).

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 f) zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, insbesondere der Aufrechterhaltung der Funktion der Webseite, zur Abwehr von Angriffen oder zur Durchsetzung rechtlicher Ansprüche.

Die so erhobenen Daten werden ausschließlich auf den Systemen unserer Auftragsdatenverarbeiter (Webh oster) für die Dauer von … Tagen /Wochen gespeichert. Unsere Auftragsdatenverarbeiter verarbeiten diese Daten ausschließlich nach unseren Anweisungen und sind vertraglich auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Eine Übermittlung an Dritte oder in ein Drittland sowie Zusammenführungen mit anderen personenbezogenen Daten erfolgen nicht.

Es findet keine personenbezogene Verwertung statt.

 

3.2 Google-Webfonts

Diese Webseite bindet Schriftarten von Google ein (Google-Webfonts ). Dabei werden die Schriften beim Seitenaufruf automatisch von einem Googlese rver heruntergeladen. Hiermit soll eine einheitliches Aussehen der Webseite über verschiedene Browsertypen erreicht werden, entsprechend unserem berechtigten Interesse, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Bei diesem Vorgang baut Ihr Browser eine Verbindung zum Google-Webfontserver auf, um die Fonts zu laden. Dabei werden bei Google folgende Daten erhoben: IP-Adresse, …

Diese Daten werden von Google für die Dauer von … Tagen / Wochen gespeichert.

Die Daten werden nach Auskunft von Google nicht mit anderen Diensten zusammengeführt.

Daten können an folgende Drittländer übermittelt werden: USA. Weiterhin können diese Daten auch an Behörden oder Geheimdienste im Rahmen von FISA oder Cloudact übergeben werden. Für dieses Drittland besteht kein Angemessenheitsbeschluss der Kommission.

 

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben gemäß Art. 13 Abs. 2 lit. b) – f) die folgenden Rechte:

Jeder Betroffene hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO sowie auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO, Recht auf Auskunft und Löschung mit den Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

Auch besteht das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde gem. Art. 77 DSGVO.

Schließlich können Sie uns gegenüber erteilte Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, Art. 21 Abs. 1 DSGVO. Verarbeitungen auf Grundlage der Einwilligungserklärung bis zum Widerruf sind weiterhin zulässig.

 

Müssen Sie Daten bereitstellen?

Mit Ausnahme der in 3.1 genannten Daten müssen Sie uns keine weiteren personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Die Nutzung der Webseite ist ohne Angabe weiterer Daten möglich.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung findet entsprechend nicht statt.

 

Bitte Mailadresse entsprechend (oder ähnlich) einrichten mit Weiterleitung an nt@kitahelp.de

 

Hier wäre noch zu klären, wer Ihr Hoster ist? Sitz innerhalb Europas? Nutzung von AWS o.ä.? Gegebenenfalls findet dann nämlich doch eine Übertragung in eine Drittland statt.

 

Hier bitte mit dem Webdeveloper die tatsächliche Vorgehensweise besprechen und entsprechend anpassen

 

Nach einer stark vertretenen Ansicht ist die Einbindung über Google-Server unzulässig, da eine datensparsamere Möglichkeit mit der lokalen Einbindung möglich wäre, die das gleiche Ergebnis liefert.Auch ist technich wohl nicht auszuschließen, dass Cookies gesetzt werden, so dass hierfür eine entsprechende Einwilligung erforderlich wäre.

Wir sind Mitglied bei: