Quality in caregiving

Für weitere Informationen kontaktierenSie uns unter post@rainbowtrekkers.de

Pädagogischer Ansatz

Montessori, Reggio und IB

Bei rainbowtrekkers haben wir einen sogenannten „eklektischen“ Ansatz, d.h. unser Zugang setzt sich aus verschiedenen pädagogischen Handlungskonzepten aus der ganzen Welt zusammen. Nach diesen Ideen richten wir unsere pädagogische Arbeit aus.

Eines dieser pädagogischen Modelle ist der Ansatz von Maria Montessori (1870-1952). Ihre Pädagogik vertritt die Auffassung, dass Kinder den inneren Antrieb haben, sich durch aktive Interaktion mit ihrer Umwelt weiterzuentwickeln. Aus der Sicht von Montessori ist das Kind ein aktiver, hochmotivierter Lernender, der sein Lernen in seinem eigenen Tempo beginnt.

Das Curriculum der International Baccalaureate School mit seinem starken Fokus auf die Förderung des Gefühls, ein verantwortungsbewusster und kreativer Weltbürger zu sein, beeinflusst auch die Philosophie und das Lernprofil von rainbowtrekkers.

Der Ansatz von Reggio-Pädagogik inspiriert unsere Arbeit insofern, als dass Lehrer, Kinder und Familien eine gleichberechtigte Lerngemeinschaft sind. Wir glauben, dass Kinder auf ihre eigene Art und Weise und durch den Umgang mit verschiedenen Materialien und Ausdrucksweisen lernen, z.B. Musik, visuelle Kunst, dramatisches Spiel, Blockspiel und vieles mehr.

Inspirationen liefert auch das Konzept von Planting and Building in Education des deutsch-jüdischen Erziehers Rabbiner Shlomo Wolbe (1914-2005), welches wiederum wesentlich auf Democracy and Education des US-amerikanischen Reformpädagogen John Dewey (1859-1952) fußt. Erziehung ist demnach die möglichst harmonische Synthese aus den „natürlichen“ Kräften des Kindes (Neugierde, Entdeckerdrang, Kreativität) und „kulturellen“ Kräften (Erlernen von Gemeinschaftsregeln, Sozialverhalten).

Wir schätzen die ständige Herausforderung, aktuelle wissenschaftliche Forschungs- und Bildungsphilosophien zu reflektieren und umzusetzen. Wir sind der festen Überzeugung, dass vielfältige Sichtweisen und unterschiedliche pädagogische Ansätze unser Tun bereichern und uns helfen, den Bedürfnissen, Interessen und Fähigkeiten unserer Kinder gerecht zu werden.

Wir sind Mitglied bei:

Deutscher Kitaverband
Förderverein Frühe Bildung in der Kita
Transparente Zivilgesellschaft